Tipps für die Zusammenarbeit mit Fachexpert*innen

0
258
eLearning Austausch zwischen zwei Menschen beim Kaffee trinken

Bei der Entwicklung von E-Learning treffen häufig didaktische Anforderungen und fachliche Anforderungen aufeinander: Meist in der Gestalt von Fachexpert*innen und E-Learning-Autor*innen. Dabei pocht die Fachexpertise auf präzisen Ausdruck und Vollständigkeit, der didaktische Blick verlangt nach Kürze, Vereinfachung und Reduktion. Diese Auseinandersetzung kann im Ringen um jeden Satz, um jedes einzelne Bild enden. Dieser Artikel, der zuerst auf der Seite E-Learning-Rebels erschien, gibt 6 Tipps für die Zusammenarbeit mit Fachexpert*innen: 

  1. Aktives Zuhören
  2. Keine vorschnellen Annahmen 
  3. Kommunikationsbarrieren aus dem Weg räumen
  4. Bereit sein, auch nicht übereinzustimmen
  5. In der Zusammenarbeit einen Kompromiss finden
  6. Klären Sie die Erwartungen. 

Bild von Charlesv Deluvio| unsplash

Hier geht es zum Artikel: 6 Tactics to Successfully Work with Subject Matter Experts