Studie: Edu-Videos im Aufwind

0
347
Videos für Fortbildungen
Videos für Fortbildungen

Die Zahl der Bildungsangebote auf Youtube wird steigen. Das ist eine der Ergebnisse der jährlichen Trendstudie des Essener MMB-Instituts.

Die so genannten EduTuber sind häufig Lehrende oder Fachleute, die die
Videos neben ihrer eigentlichen Lehrtätigkeit erstellen. Sie vermitteln Lerninhalte anschaulich und unterhaltsam und bauen so eine große „Fangemeinde“ auf. Einige von
ihnen erwirtschaften sich laut Studie ein bemerkenswertes Nebeneinkommen.

Ein weiterer Trend sind Lernformen wie Micro Learning, also kurze Lerneinheiten und Micro Credentials und Zertifikate als attraktive Möglichkeit des selbstbestimmten Lernens.

Das MMB-Institut hat im Herbst 2021 insgesamt 70 E-Learning-Expertinnen und -Experten von E-Learning-Anbietern, Forschungseinrichtungen, Anwendern und aus der Fachpresse befragt.

Hier die Studie herunterladen: mmb Trendmonitor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein