17.03.2023 Workshops – Motivation im E-Learning

0
274
Workshop Motivation

Der Online-Kurs ist zu lang! Der Kurs ist langweilig! Was hat der mit meinem Job zu tun? Solche Stimmen zu E-Learning haben Sie sicher schon mal gehört und Sie wissen: die Motivation leidet. Wenn der Kurs nicht passend auf die Lernenden zugeschnitten ist, leidet die Motivation. An diesem Thementag erfahren Sie, was Motivation ausmacht und wie Sie motivierende Online-Kurse gestalten.

Motivierend wirken viele Faktoren, u.a. gute Bilder und eine gute Story, eine einfache Navigation und der passgenaue Zuschnitt auf die Anforderungen eines Arbeitsplatzes.

Mit diesem Thementag wollen wir tiefer in das Thema einsteigen: Was motiviert die Lernenden? Wie gestaltet man einen motivierenden Online-Kurs? Und welche Lernpfade wirken motivierend? Und: Welchen Support brauchen die Lernenden?

Diese und andere Workshops beim Thementag Motivation im E-Learning: mit Wissensinput, Breakout-Sessions, praktischen Übungen und Austausch. Die Gelegenheit zum Netzwerken.

Das Programm

UHRZEITWORKSHOP WORKSHOP
ab 8:30 UhrCheck-In
09:00 -10:15 Uhr 1. Motivation bei Lernenden: Was muss ein Online-Kurs bieten?
Mit praktischen Übungen und Tipps
Leitung: Claudia Musekamp
2. Die eigene Zielgruppe analysieren – welche Inhalte und Botschaften motivieren?
Checklisten und Tipps
Leitung: Nele Arndt und Pia Heinrici
10:15-10:30 UhrPause
10:30 – 12:00 Uhr 3. Motivierendes Storytelling entwickeln
Ansätze und Beispiele
Leitung: Dagmar Bartscherer
4. Herausforderung Motivation beim Online-Lernen
Erfahrungsaustausch
Leitung: Claudia Musekamp
12:00 -12:30 Uhr Netzwerken
12:30-13:30 UhrPause
13:30 -15:00 Uhr 5. Texte verständlich und motivierend gestalten
Mit Beispielen und Übungen
Leitung: Dr. Alexa Frank
6. Quiz motivierend gestalten
Beispiele und Übungen
Leitung: N.N.
15:00 16:00 Uhr Netzwerken

Zu den Workshops

1. Motivation bei Lernenden: Was muss ein Online-Kurs bieten?

Ein schönes Design, ein ansprechender Titel, eine gute Story – das sind nur einige der Faktoren, die für Motivation im Online-Lernen sorgen. Im Workshop lernen Sie diese Faktoren kennen. Sie haben Gelegenheit, in der Breakoutsession einen Motivations-Check für ein vorhandenes E-Learning zu machen. Zum Abschluss gibt es Tipps, wie Sie schon in der Konzeption von Webbased Training und anderen Online-Kursen Motivation ‚einbauen‘ können.

2. Die eigene Zielgruppe analysieren – welche Inhalte und Botschaften motivieren?

Je besser ein Online-Training auf die Zielgruppe zugeschnitten ist, desto besser wird es angenommen. Dieser Workshop vermittelt zwei Methoden, um die Zielgruppe(n) und ihre Bedarfe zu ermitteln. Mit der Persona-Methode läßt sich eine Zielgruppe gut beschreiben, z.B. Interessen, Vorkenntnisse, aber auch welche Bildwelten zur Person passen. Die Methode ‚Action Mapping‘ hilft bei der Entwicklung von Lernziele und der Strukturierung der Inhalte. In der Breakout-Session gibt es Gelegenheit, eine der Methoden zu erproben..

3. Motivierendes Storytelling entwickeln

Eine gute Story bindet die Lernenden an den Kurs, trögt zur Anschaulichkeit bei und macht vielleicht auch noch Spass. In diesem Workshop erfahren Sie an konkreten Beispielen, was eine gute Story für E-Learning ausmacht und wie sich Stories entwickeln lassen.

4. Erfahrungsaustausch ‚Herausforderung Motivation beim Online-Lernen

Welche Erfahrungen haben Sie mit Motivation gemacht? Hat der umständliche Login demotiviert? Hat ein neuer Look viel Lob gebracht? – Wir freuen uns auf den Austausch.

5. Texte verständlich und motivierend gestalten

Kurz, knapp, prägnant – wie ein guter E-Learning-Text aufzubauen ist, das erfahren Sie in diesem Workshop an praktischen Beispielen. Sie haben Gelegenheit, die Tipps und Hinweise selbst in der Breakout-Session zu erproben.

6. Quiz motivierend gestalten

Bei Quiz denken viele gleich an Schule und das ist auch kein Wunder, den Quizfrage, Antwortmöglichkeiten und Feedback kommen oft oberlehrerhaft daher. Wie sich Quizfragen so gestalten lassen, dass sie motivieren wirken, zeigt dieser Workshop mit Breakout-Session.

Workshopleitungen

  • Nele Arndt, Pädagogin und E-Learning-Autorin
  • Dagmar Bartscherer, E-Learning-Autorin, elearning Award und Comenius EduMedia-Siegel
  • Dr. Alexa Frank, E-Learning-Autorin und Lektorin
  • Pia Heinrici, Multimedia-Pädagogin und Projektmanagerin für E-Learning
  • Claudia Musekamp, Chefredakteurin eLearning Report und Geschäftsführerin von Infoport

So funktioniert’s

Workshops: Sie wählen jeweils einen der beiden Workshops aus und stellen sich so Ihr persönliches Programm zusammen.

Aufzeichnung: Wir zeichnen alle Veranstaltungen auf, so dass Sie auch nach der Veranstaltung für 6 Monate zugänglich sind. Die Materialien findne Sie ebenfalls auf der Plattform.

Login: Mit der Anmeldung erhalten Sie die Info mit dem Zugang zu unserer Lernplattform. Auf der Lernplattform finden Sie dann die Links zu den Workshops und weitere Materialien.

Zoom: Wir nutzen Zoom für die Workshops. Die telefonische Einwahl ist möglich. Die Telefonnummer finden Sie auf der Lernplattform. Die Systemvoraussetzungen für Zoom finden Sie hier.

Anmeldung

Die Teilnahme am Thementag „Motivation im E-Learning“ kostet nur 99,- EUR zzgl. MwSt.

Bonus: Jede Anmeldung erhält den Zugang zum Lerngame: „Hilfe, ich soll einen Online-Kurs erstellen.“

Fragen und Anregungen

Sie haben noch Fragen oder möchten gerne einen Workshop vorschlagen? Rufen Sie uns unter 030- 55 28 33 65 an oder schreiben Sie uns workshops@infoport.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein